zurück zur Hauptseite
Seiten durchsuchen:

Nutzungsbedingungen

Vorbemerkung

streamdrag.com ist ein freier Dienst, der die technischen Voraussetzungen bietet um frei zugängliche Musikquellen privat (für die private Nutzung) abspielen zu können. Im Folgenden wird (http://)streamdrag.com als streamdrag erwähnt.

 

1. Datenschutz

1.1 streamdrag ist sehr bemüht um den Datenschutz seiner Nutzer. Private bzw. personenbezogene Daten oder spezifische Nutzerverhalten werden nur intern verarbeitet und nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Eine Ausnahmeregelung ist nur unter strikten Umständen möglich (siehe 1.4). Spezifische Nutzerverhalten sind dabei Daten, die sich eindeutig einem Individuum bzw. einem Account zuordnen ließen.

1.2 streamdrag speichert sogenannte Identifikationsschlüssel (Cookies) auf dem Computer des Nutzers. Diese Identifikationsschlüssel benutzt streamdrag nur um die technischen Möglichkeiten des Dienstes zu gewährleisten (Spracheinstellung, Login, etc.).

1.3 streamdrag erhebt verschiedene Nutzerdaten (siehe 1.1 und 1.2). Dazu zählt auch die Speicherung der IP. Dies ist notwendig um größtmögliche Sicherheit des Accounts zu gewährleisten (Login-Sperre), aber auch, um dem User entsprechende Inhalte bereitstellen zu können, die sich an der IP orientieren (z.B. aufgrund Lizenzvereinbarungen). Die IP des Nutzers fällt in jedem Fall unter die in 1.1 erwähnte und in 1.4 ausgeführte Ausnahmeregelung und bedarf daher neben den Nutzungsbedingungen keiner anderen Bestätigung des Nutzers.

1.4 Ausnahmeregelung (betrifft 1.1):
streamdrag möchte den Nutzern verschiedene Möglichkeiten der Nutzung von Diensten bereitstellen. Dazu könnte es notwendig sein, Daten an Drittanbieter zu senden. Um den Nutzer jedoch vor Missbrauch seiner Daten zu schützen, erfolgt diese Datenweitergabe nur unter folgenden Umständen:

  • Der Nutzer stimmt der Weitergabe bestimmter benötigter Daten zu. Dies ist der Fall, wenn der Nutzer eine Funktion eines Drittanbieters ausdrücklich benutzen möchte (z.B. indem er eine entsprechende Funktion aktiviert).
  • Folgende Daten des Nutzers sind bei der Weitergabe nicht enthalten:
    Vorname, Nachname, Wohnort, Telefonnummer.
  • Es wurde geprüft, dass der entsprechende Drittanbieter die Daten nicht missbräuchlich (z.B. zu Spamzwecken) speichert / verwendet.

1.5 Um Missbrauch von Nutzerdaten vorzubeugen und den Datenschutz zu wahren, ist es zwingend erforderlich, dass der Nutzer seine Zugangsdaten für sich behält. Bei der Wahl des Passworts sollte man darauf achten, dass es nicht leicht erratbar ist oder niemand hinter einem steht, während man das Passwort eingibt.

2. Urheberrecht

2.1 streamdrag ist gegen das illegale Kopieren von Musik. Der Dienst ermöglicht dem Nutzer weder die Vervielfältigung noch die Kopie  von Audioinhalten.

2.2 streamdrag verbietet die Verwendung von Software, die es dem Nutzer ermöglicht, Kopien von Audio- bzw. Videoinhalten, die auf streamdrag wiedergegeben werden, zu benutzen (Ripper, Videokonverter, o.Ä.), esseidenn eine explizite Erlaubnis liegt vor.

2.3 streamdrag ist für die gefundenen / bereitgestellten abspielbaren Audioinhalte / Videoinhalte nicht verantwortlich. Diese Inhalte werden durch Drittanbieter (siehe 2.5) zur Verfügung gestellt. Es ist jedoch möglich vereinzelte Inhalte, auf Anfrage, aus unserem System auszuschließen.

2.4 Alle technischen Mittel (HTML-Code, JavaScript-Code, o.Ä.), wie auch normale Textinhalte unterliegen dem Urheberrecht. Widerrechtliche Kopien können rechtlich geahndet werden.

2.5 Liste der momentanen Drittanbieter für Audio- oder Videoinhalte: YouTube

3. Leistungen und Service

3.1 streamdrag ist eine sogenannte Mashup-Applikation und bietet einen Streaming-Service für Audioinhalte (Videoinhalte) von Drittanbietern für die private Nutzung an. streamdrag selbst speichert keine Audio- oder Videoinhalte auf dem eigenen Server ab und ist somit auch nicht Quelle abgespielter Inhalte. streamdrag hat keinen Einfluss auf die bereitgestellten Inhalte von Drittanbietern (siehe 2. Urheberrecht). streamdrag bietet lediglich die technischen Voraussetzungen an, die ein Abspielen solcher Inhalte ermöglichen.

3.2 Die Benutzung von streamdrag ist standardmäßig kostenlos und beinhaltet auch keine versteckten Kosten. Es ist jedoch möglich, dass streamdrag kostenpflichtige Premium-Dienste anbietet. Solche Dienste werden aber klar als solche ausgezeichnet und müssen durch den User eindeutig bestätigt werden (z.B. indem er eine Zahlung vornimmt). Die Kosten müssen dabei klar erkennbar und transparent sein.

3.3 streamdrag ist darum bemüht, die Seite mit entsprechenden Wartungsmaßnahmen stets verfügbar zu halten. Trotzdem ist die Ermöglichung der Benutzung von streamdrag eine freiwillige Leistungserbringung von streamdrag und kann rechtlich nicht eingefordert werden.

4. Fremdinhalte

4.1 Da streamdrag eine Mashup-Applikation darstellt, werden verschiedene Fremdinhalte eingebunden (z.B. Videos, Lyrics, o.Ä.), die von Drittanbietern stammen (siehe auch 2. Urheberrecht  und 3. Leistungen und Service). Diese Inhalte sind alle durch den Urheber geschützt, stehen jedoch teilweise unter freien Lizenzen. streamdrag kann darüber vereinzelt Informationen herausgeben (auf Anfrage). In jedem Falle sollten entsprechende Rechte aber beim Urheber nachgefragt / eingeholt werden.

4.2 streamdrag räumt sich das Recht ein an beliebigen Stellen der Website, respektive Applikation, Werbung zu schalten. Diese Werbung kann entsprechende Inhalte generieren, über die streamdrag keine Kontrolle hat.

4.3 streamdrag hat generell keinen Einfluss auf Fremdinhalte, kann aber vereinzelte Inhalte auf Nachfrage für den Zugriff auf streamdrag sperren.

5. Änderung der Nutzungsbedingungen

5.1 streamdrag hat das Recht, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Um unsere Nutzer zu schützen, werden Änderungen in den Nutzungsbedingungen erst 14 Tage nach ihrer Veröffentlichung aktiv. Der Nutzer wird deshalb per E-Mail über Änderungen benachrichtigt. Sollte der Nutzer innerhalb dieses Zeitraumes keinen Widerspruch eingelegt haben, gilt die Änderung als akzeptiert.

5.2 Widersprechen sich zwei oder mehr Absätze infolge einer Änderung deutlich, so ist die Änderung als nichtig anzusehen. In diesem Fall gelten die zuvor existenten Nutzungsbedingungen.

6. Kündigung / Löschung des Accounts

6.1 streamdrag erlaubt seinen Usern jederzeit die Löschung ihres Accounts, eine Begründung wird dabei nicht benötigt. Um seinen Account zu löschen genügt es eine E-Mail an [deleteme@streamdrag.com] zu senden. Der Account wird dann innerhalb von 72 Stunden gelöscht. Alle userrelevanten und privaten Daten des Nutzers werden dabei auch entfernt. Um Missbrauch zu verhindern ist es notwendig, dass dabei die E-Mail benutzt wird, mit der man bei streamdrag registriert ist.

6.2 streamdrag behält sich vor, Accounts ohne Begründung zu löschen.

Streamdrag Music Service | an activenode project